Highlight SCENARakademie

Das Highlight 2017


Informationen

Referenten

Referenten

Es freuen sich auf Sie:

Dr. med. Ulrich Scherer:
Als Leiter der Akademie besitzt Herr Dr. Scherer die längste Erfahrung in dieser Methode. Er ist wesentlich an der Entwicklung der neusten Gerätegeneration beteiligt und unterrichtet sowohl das Grundlagenseminar, das Fortgeschrittenenseminar und verschiedene Workshops.

Susanne Lukas:
Mit nahezu identisch langer Erfahrung ist Frau Lukas für den Fortgeschrittenenbereich verantwortlich und spannt in Ihren Workshops den Bogen von einfachen Methoden für die schnelle Behandlung zu komplexen Behandlungsformen die tiefere Ebenen erreichen.

Christian W. Engelbert:
Der erfahrenste Dozent in unserem Team wird Ihnen mit seiner unverwechselbaren lockeren Art die Techniken des Grundlagenseminares näher bringen. In verschiedenen Workshops taucht er mit Ihnen aber auch in die Profianwendungen ein. Selbst ebenfalls Buchautor für die Methode waren seine Impulse wesentlich für den Erfolg der neuen Geräteserie.

Dr. Joachim Bandlow:
Als Spezialist in der TCM und gleichzeitig in unserer Therapie wird Ihnen Herr Bandlow die Grundlagen erklären. Seine Workshops beziehen sich natürlich auf die Schnittstelle zwischen TCM und physiokey/SCENAR. Aber auch die Kombination mit der Spagyrik wird nicht fehlen.

Waldemar Bauer:
Herr Bauers jahrelange Erfahrung ist durch die enge Zusammenarbeit mit den russischen Dozenten geprägt. Selbst immer am Zahn der Zeit, ist der junge Dozent mittlerweile zu einem festen Standbein der Akademie geworden. Er hat die Entwicklung der Keyserie unterstützt und wird Ihnen die Techniken des Grundlagenseminars erläutern. Sein Workshop ist geprägt von Übungen, die Sie sofort in der Praxis umsetzen können.

Eine Übersicht zu den einzelnen Seminaren, sowie die Onlineanmeldung finden Sie hier.

Referent Hr. Scherer
Dr. med. Ulrich Scherer:
Referentin Fr. Lukas
Susanne Lukas:Referent Hr. Engelbert
Christian W. Engelbert:Referent Hr. Dr. Bandlow
Dr. Joachim Bandlow:Referent Hr. Bauer
Waldemar Bauer: